Wir verstärken unser Team – Brandschutzbeauftragten (m/w)

Für die Betreuung und den Ausbau unseres Kundennetzwerks in Wien und Nieder-österreich suchen wir eine(n) ausgebildete(n) Brandschutzbeauftragten (m/w) mit Ausbildung nach TRVB 117 (Geringfügige Beschäftigung) Die Arbeitszeit beträgt pro Monat 33 Stunden.

IHR PROFIL

  • Ausbildungsabschluss Brandschutzbeauftragter nach TRVB 117 einschließlich Ausbildung für Brandmeldeanlagen (BMA) sowie für Rauch- und Wärme-abzugsanlagen sind Voraussetzung
  • Zusatzausbildungen für Sprinkleranlagen sowie Druckbelüftungsanlagen sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Fach- und Sachwissen
  • EDV-Anwenderkenntnisse MS-Office (Excel, Word, Outlook)
  • Führerschein B, Unbescholtenheit (polizeiliches Führungszeugnis) sowie ein eigener PKW sind Voraussetzung
  • Genauigkeit im Umgang mit Zahlen, Daten und Gesetzesbestimmungen
  • Organisationsfähigkeit, kommunikatives Geschick und Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbständige, eigenverantwortliche, prozess- und zielorientierte flexible Arbeits-weise
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und zur Einarbeitung in weitere Themen

IHRE AUFGABEN

Tätigkeit als Fachkraft für Brandschutz nach gesetzlichem Auftrag und nach TRVB 119

  • Durchführen von brandschutztechnischen Begehungen nach TRVB 120 einschließlich der damit verbundenen Aufgaben
  • Durchführen und Erstellen von Eigenkontrollen nach TRVB 120
  • Erstellen und Führen von Brandschutzbüchern
  • Kontrollieren von Brandschutzplänen
  • Veranlassung gesetzlich vorgeschriebener periodischer Überprüfungen
  • Erstellen und Kontrollieren von Brandschutzordnungen
  • Ausarbeiten und Kontrollieren des Dokumentes „Verhalten im Brandfall“
  • Durchführen von Löschübungen
  • Organisation von Räumungsübungen
  • Beratung von Führungskräften, Brandschutzwarten und Belegschaftsorganen zum Thema „Brandschutz“
  • Fallweise Übernahme von Rufbereitschaften
  • Verfassen von Berichten über die Betreuung durch Brandschutzbeauftragte

WIR BIETEN

  • Eine spannende berufliche Herausforderung mit Entwicklungspotential in einem aufstrebenden Unternehmensumfeld
  • Ein selbständiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Eigenverant-wortung
  • Zentrale Unterstützung bei der Terminplanung
  • Fachspezifische Aus- und Weiterbildung
  • Ein wertschätzendes Umfeld mit ausgezeichnetem Betriebsklima
  • Das Bruttogehalt beträgt für 40 Wochenstunden monatlich 2.403,75 Euro brutto, wobei die monatliche Anstellung 33 Std. mit einer Entlohnung von € 450,70 beträgt.

Bei entsprechenden Qualifikationen und Praxiserfahrung ist selbstverständlich die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Bewerbung, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse) an office@abs-consult.at oder per Post an abs-consult GmbH, Bahnhofstraße 18/2, 3441 Judenau.